Categorized | Ticker

Bochumer und Wattenscheider Unwort des Jahres 2012

Posted on 27 November 2012 by Dr. Volker Steude

Liebe Bäh-Bürger, liebe Freunde der Bochumer und Wattenscheider Bäh-Bürger,

ab sofort gibt es hier eine Abstimmung und ihr seid alle aufgefordert mitzumachen! Wir suchen BOCHUMS + WATTENSCHEIDS UNWORT DES JAHRES 2012!

Nirgends konnte man zuletzt den Berichterstattungen über dieses arme doofe Bochum entgehen, selbst der Münchener und der Hamburger wissen inzwischen, wie einfach man in Bochum fast alles besser machen kann. Deshalb dürfen auch alle Interessierten [außer der OBin Scholz, der übrigen Mitglieder des Bochumer Stadtrats und abgesehen von allen Bochumer Töchtern, die unter Realitätsverlust leiden] mitmachen bei der Abstimmung zum Bochumer und Wattenscheider Unwort.

Unter http://www.facebook.com/questions/306637062780124/ gibt es schon erste Vorschläge für das Bochumer Unwort. Die Liste dort ist erweiterbar! Wer aber nicht zu Facebook gehen mag kann auch direkt hier seine Vorschläge und seine Stimme als Kommentar abgeben. Wir werden die Vorschläge und die Abstimmungsergebnisse sammeln und auswerten und am 31.12.2012 das Bochumer Unwort des Jahres bekannt geben. Damit könnt ihr dann beispielsweise eure Silvesterraketen und -böller beschriften und mit wilden Flüchen in den Himmel schicken, um die bösen Geister für das kommende Jahr zu vertreiben 😉

Die bisherigen Vorschläge zum Bochumer Unwort bei Facebook lauten:

Da geht noch mehr, wir müssen viel ertragen… Tobt euch einfach aus, wir freuen uns auf eure Ideen 🙂

Eure
Melanie Schneider

1 Comments For This Post

  1. lenny Says:

    mein unwort des jahres ist „musikzentrum“,weil es so,so,so,so,so,so(usw.)doof für bochum ist!
    wir wollen lieber unsere schulen!

Leave a Reply

Advertise Here

Photos from our Flickr stream

See all photos

Advertise Here

Facebook

BÄH-Bürger bei Facebook ........................................