Categorized | Kommentare

Bochumer Oberbügermeisterin wird 65 – Haben wir was zu feiern?

Posted on 27 August 2013 by Dr. Volker Steude

Zum Geburtstag viel Glück!

Wenn man die Kommentare in den lokalen Medien so verfolgt, so liest man kaum Positives zum 65. Geburtstag über die Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz. Hat sie denn keine Verwandten oder Freunde, die ihr die Stange halten wollen?

Ottilie_Scholz_Ruhr_2010Hat die Oberbürgermeisterin denn im Wesentlichen nur Fehler gemacht?
Nur weil sie als „eingekaufte Politdarstellerin“ den Bochumer Bürgerwillen gar nicht verstehen kann?

Fragen über Fragen, die sich hier dem gemeinen Bochumer so aufdrängen.

Warum werden keine vernünftigen Instandhaltungen beim Eigentum der Stadt Bochum durchgeführt, aber immer wieder neue Gebäude mit „Fördermitteln“ gebaut?

Warum hat sie denn auch nicht mal das Engagement der Bochumer bei den verschiedenen Bürgerbegehren gewürdigt? Verfolgt sie etwa nur eigene Interessen oder war es ihr einfach zu lästig?

Warum reagierte sie auf Petitionen von alten Leuten nicht, die damit einen verzweifelten Hilferuf an sie richteten, die am 12.07.2013 endgültig ihr Zuhause im St. Antoiniusstift verloren haben?

Warum musste sie den Cross-Border-Leasing-Vertrag auch unterschreiben, obwohl sie gar keine Ahnung von der Materie hatte und am Ende der Stadt Bochum damit auch schwer geschadet hat?

Warum zieht sie nicht einmal Konsequenzen als Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke Bochum, nachdem sie dort ihre Kontrollaufgaben nicht wahrgenommen und sich vom Schaumschläger Sascha Hellen hat blenden lassen?

Kann man jemandem, der für die Stadt Bochum in 9-10 Jahren im Grunde nichts Positives bewirkt hat, zugestehen weiter zu machen?

Bis 2016 kann man den „schönen Schein“ vielleicht noch einigermaßen aufrecht erhalten und kaschieren, aber dann holen den neuen Bürgermeister die Fehlentscheidungen wohl endgültig ein. Menschlich gesehen tut es mir Leid, dass viele Bochumer sie schnellstmöglich loswerden wollen.

Mit einem weiteren Jahr als Oberbürgermeisterin tut sie sich selbst und der Stadt Bochum keinen Gefallen.

Hier, jetzt abstimmen: Soll die Oberbürgermeisterin freiwillig zurück treten?

Gregor Sommer, 26.08.2013

Bildnachweis: Wikipedia

Leave a Reply

Advertise Here

Photos from our Flickr stream

See all photos

Advertise Here

Facebook

BÄH-Bürger bei Facebook ........................................